gesetzliche / private Kranken-
versicherungen, Unfallver-
sicherungen, Berufsgenossen-
schaften (Renten GA, Berufs-
krankheiten GA), Schlichtungs-
stellen, Sozialgerichte, Privatpersonen, Anwälte
[ weiterlesen → ]
Beruflicher Werdegang, Facharztqualifikationen, Promotion, Habilitation Professor Dr. med. habil. Andreas Heinrich Hugo Tiemann
[ weiterlesen → ]
Unter Anderem: 2017 - Radiologische Begutachtung – Multimodale Bildgebung des Bewegungsapparates: Braunschweig R. (2017); De Gruyter: Co-Autor
Wir arbeiten eng mit einem Netzwerk aus erfahrenen und spezialisierten Ärzten aus verschiedensten medizinischen Bereichen zusammen...
[ weiterlesen → ]
Nutzen Sie bitte für Ihre Mitteilungen und Anfragen das Online-Kontakt-Formular.
Selbstverständlich stehen Ihnen auch die Verbindung per Email und Telefon zu Verfügung.
[ weiterlesen → ]
Publikationen Professor Dr. med. habil. Andreas Heinrich Hugo Tiemann
2017

Radiologische Begutachtung – Multimodale Bildgebung des Bewegungsapparates: Braunschweig R. (2017)
De Gruyter: Co-Autor

Septische Chirurgie in OuU - ein Schlaglicht: Aktuelle Umfrage der DGOU Sektion Knochen- und Weichtteilinfektionen
Matthias Militz, Walter Popp, Reinhard Hoffmann, Rudolf Ascherl , Andreas Tiemann; Unfallchirurg 2017 (3): 262-267

2016

Muskuloskelettale Infektionen: Handlungsleitfaden für Diagnostik und Therapie
Tiemann A.H. (2016); De Gruyter (Hersteller); 978-3-11-047466-4 (ISBN)

2015

CD15-Fokus-Score und die Entwicklung einer morphometrischen Software („CD15-Quantifier“) zur Diagnostik der periprothetischen Infektion
Kölbel B., Wienert S., Dimitriadis J., Kendoff D., Gehrke T., Huber M., Frommelt L., Tiemann A.H., Saeger K., Krenn V. : Zeitschrift für Rheumatologie

How to Avoid Complications during Primary and Revision surgery of Trochanteric Fractures: Advices and Tricks for operation tactics and Trouble- shooting.
Tiemann A.H., Gahr R.H. (2015) Trauma International, Vol 1, July-Sept: 21 – 24

Wechselstrategien bei periprothetischen Infektionen am Hüftgelenk
Tiemann A.H. (2015) OUP; 10: 480–486 DOI 10.3238/oup.2015.0480–0486

Knee infection with complicated clinical course Preservation oft he lower extremity by knee arthrodesis.
Tiemann A.H. (2015) Bone & Joint Research vol. 97-B no. SUPP 16 147

2014

Missed Foot Fractures in Polytraumatized Patients
Ahberg A., Leimcke B., Tiemann A.H., Josten C., Fakler J. (2014): Patient Saf Surg.; Feb 25;8(1):10. doi: 10.1186/1754-9493-8-10.

Osteitis - Distraktionsosteogenese des Oberschenkels Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2014) In: Marzi I.: Spezielle Unfallchirurgie Elsevier GmbH München, Urban & Fischer Verlag ISBN: 978-3-437-23226-8. Noch nicht erschienen.

Superinfektion einer epidermalen Inklusionszyste des Oberschenkels mit Ausbildung eines Plattenepithelkarzinoms – Fallbericht einer seltenen Komplikation
D. Zajonz, N. H. von der Höh, A. H. Tiemann, J. Zaage, P. Brandmaier, S. Tiepolt, C. E. Heyde, M. Ghanem (2014) Z Orthop Unfall; 152: 265–269

Revised histopathological SLIM Consensus Classification of Joint Implant Related Pathology
V. Krenn, L. Morawietz, H. Kienapfel, R. Ascherl,G., J. Hassenpflug, M. Thomsen, P.Thomas, M. Huber, D. Kendoff, D. Baumhoer, M.G. Krukemeyer, G. Perino, S. Natu, F.Boettne, J. Zustin, B. Kölbel, W. Rüther, J.P. Kretze, A. Tiemann, A Trampuz, L. Frommelt,R.Tichilow, S.Söder, S. Müller,J. Parvizi, T. Gehrke: Pathology – Research and Practice 210 (2014) 779–786

Histopathological Osteomyelitis Evaluation Score (HOES) - An innovative approach to histopathological diagnostics and scoring of osteomyelitis
Tiemann A., Hofmann G.O. ,Krukemeyer M.G., Krenn V., Langwald S.: GMS Interdiscip Plast Reconstr Surg DGPW 2014; 3:Doc08 (20141020) GMS Interdiscip Plast Reconstr Surg DGPW 2014; 3:Doc08 (20141020)

2013

Treatment of Posttraumatic and Postoperative Infected Wounds - General Management, Value of Antiseptic Solutions and Jet Lavage
Tiemann A.H. (2013) In Willy C: Antiseptics in Surgery - update 2013; Lindquist Book Pub. ISBN 978-3-9811925-0-6

Knee arthrodesis - Ultima ratio for the treatment of the infected knee
Tiemann A.H., (2013) In Willy C: Antiseptics in Surgery - update 2013; Lindquist Book Pub. ISBN 978-3-9811925-0-6

Zukunftsperpektiven muskuloskelettaler Forschung: Klinische Forschung speziell: Osteitis
Tiemann A.H., Langwald S., Heyne G., Hofmann G.O., Sack U. (2013): In Mittelmeier W., Josten C., Siebert H.R. et al: Forschung in Orthopädie und Unfallchirurgie - Bestandsaufnahme und Ausblick- Shaker Verlag ISBN 978-3-8440-1775-5

Histopathologische Differentialdiagnostik von bakteriellen Infektionen des Bewegungsapparates, AG Septische Chirurgie der DGOOC
Krenn V., Tiemann A.H. (2013): 1. Auflage

Histopathologische Differentialdiagnostik der Arthrofibrose: Endoprothesenassoziierte- und nicht- endoprothesenassoziierten-Arthrofibrose Krenn V., Ruppert M., Poremba C., Thomsen M., Theiß C, Tiemann A.H., Gehrke T. 2013: Arthroskopie 26: 273. doi:10.1007/s00142-013-0763-

2012

Wound irrigation within the surgical treatment of osteomyelitis - Wundspülung im Rahmen der chirurgischen Osteitis - Therapie
Tiemann A.H. Hofmann G.O. (2012): GMS Interdiscip Plast Reconstr Surg DGPW 2012; 1:Doc08 (20120109)

Immunologische Risikostratifizierung bei Osteitistherapie
Tiemann A.H., Langwald S., Heyne G., Hofmann G.O., Sack U. (2012): Trauma und BK; 14: 21 - 26

Knocheninfektionen
Tiemann A.H., Braunschweig R., Hofmann G.O. (2012): Der Unfallchirurg ; 115: 480 - 488

Infektionen des Ellenbogengelenkes
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2012): Op - Journal Nr 1/Jahrgang 28/Juni 2012: 82 - 91

Visionen Septische Chirurgie 2025
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2012): Trauma BK • 14 [Suppl 2]:115–117

Exogene Calcaneus – Osteitis des Erwachsenen Inzidenz, äthiologie, Diagnostik und differenzierte Therapie
Tiemann A.H., Hofmann G.O., Steen M., Schmidt R. (2012): GMS Interdisci Plast Recostr Surg DGPW; 1:DOC 11 (20120703)

Osteosynthesen hüftgelenknaher Frakturen
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2012): Trauma und BK Online First Springer re.springer.com/article/10.1007/s 10039-012-1877-6

Rekonstruktive Chirurgie bei muskuloskelettalen Infektionen - Beispiel Knocheninfektion
Tiemann A.H., (2012): GMS Interdisci Plast Recostr Surg DGPW; 1, ISSN 2193-8091

2011

Zur Definition der Diagnose Osteomyelitis – Osteomyelitis - Diagnose - Score
Schmidt HGK., Tiemann A.H., Hofmann G.O.. et al.; Arbeitsgemeinschaft septische Chirurgie der DGOUC 10 (2011): Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie: 2011 May 3 [Epub ahead of Print]

Bildgebende Diagnostik Osteitis/Osteomyelitis und Gelenkinfekten
Braunschweig R., Bergert H., Kluge R., Hofmann G.O., Tiemann A.H. (2011): Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie 2011 Apr 29 [Epub ahead of print]; Z Orthop Unfall; 149: 449 - 460

Infektiöse Knochenerkrankungen
Tiemann A.H., Krenn V., Krukemeyer M.G., Seyfert C., Jakobs M., Baumhör D., Hofmann G.O. (2011): Der Pathologe Mai; 32 (3): 200 – 209

Infektiöse Erkrankungen des Bewegungsappartes
Tiemann A.H. (2011) in: Krenn / Rüther: Pathologie des Bewegungsapparates De Gruyter Verlag 2011; ISBN 978- 3-11-0221189-3

"Vakuumtherapie bei Haut-/Weichgewebsinfektionen (HWGI) der Extremitäten"- Nutzen des Wundabstrichs bei der Planung des sekundären Wundverschlusses?
Diefenbeck M., Mennenga U., Gückel P., Tiemann A.H., Mückley T., Hofmann G.O. (2011) Z Orthop Unfall. 2011 Apr 27 [Epub ahead of print]

Risikoeinschätzung bei der Therapie der Osteitis anhand immunologischer Parameter
Tiemann A.H., Müller W.L., Wuthe F., Hofmann G.O., Sack U. (2011): Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie. 2011 Apr. 29 [Epub ahead of print]

Winkelstabilität am Kniegelenk - Immer notwendig?
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2011): Trauma und BK; 13 Suppl (1): 127 - 129

2010

Putrid infectious pubic osteitis: Case report and review of the literature on the differential diagnosis and treatment of infectious pubic osteitis and inflammatory pubic osteitis
Tiemann A.H., Röhm C., Hofmann G.O. (2010): Eur J Trauma Emerg Surg DOI 10.1007/s00068 – 010 – 0012 – 2; published online 30.March 2010

Preservation of the shoulder joint by the use of a hybrid-spacer after septic loosening of a reversed total shoulder joint arthroplasty: a case report
Brodt S., Hofmann G.O., Tiemann A.H. (2010) Strategies of Trauma and Limb Reconstruction STLR DOI 10.1007/s11751-010-0086-8 published online 13. april 2010

Infektsanierung und Defektdeckung Algorithmus und Reihenfolge – Chirurgische Therapie
Tiemann A.H., Steen M., Hofmann G.O. (2010): Trauma und BK [12 Suppl 4]: 472 - 474

Ligamentäre Ausheilungsergebnisse nach Beckenringfrakturen Typ C. Ergebnisse der triangulären vertebropelvinen Abstützung.
Böhme J., Lägel A., Schmidt F., Tiemann A. H., Josten C. (2010): Der Unfallchirurg Band 113, Heft 9: 734 – 740

Chronische Osteitis – von der Episode zum chronischen Infektgeschehen
Hofmann G.O., Tiemann A.H. (2010) in: Probst J., Siebert H., Zwipp H.: 60 Jahre Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie nach Wiedergründung, DGU/Mariandesign

Infektsanierung und Defektdeckung Algorithmus und Reihenfolge – chirurgische Strategie
Brodt S., Hofmann G.O., Tiemann A.H. (2010) Strategies of Trauma and Limb Reconstruction STLR DOI 10.1007/s11751-010-0086-8 published online 13. april 2010

2009

Strategies for the analysis of osteitic bone defects at the diaphysis of long bones.
Tiemann A.H., Schmidt HGK., Braunschweig R., Hofmann G.O. (2009): Strategies of Trauma and Limb Reconstruction Apr;4(1):13-8. Epub 2009 Mar 14.

Akute traumatisch bedingte Exazerbation einer tuberkulösen Ankylose des Kniegelenkes – Klinisches Management.
Sauer B., Tiemann A.H. (2009): Z Orthop Unfall, 147: 734 – 739

Principles in the therapy of bone infections in adults – Are there any new aspects?
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2009): Strategies of Trauma and Limb Reconstruction STLR; Vol 4, No 2 Oct. 2009: 57-64

Tödliches Risiko Thrombose? Eine prospektive Studie zur Inzidenz von Becken- und Beinvenenthrombosen bei Beckenfrakturen"
Böhme J., Tiemann A.H., Josten C. (2009): Z Orthop Unfall; 147 (3): 293 - 297

"Tibiocalcaneal Arthrodesis Using a Retrograde Fixed-Angle Intramedullary Nail"
Kajetan Klos, Thomas Drechsel, Florian Gras, Claudia Beimel, Andreas Tiemann, Gunther Hofmann, Thomas Mückley (2009): Foot and Ankle Int./ Vol. 30, No. 3, March 2009

Two – Dimensional Navigation for Improved Entry Portal Placement in Tibiocalcaneal Arthrodesis with Retrograd Nails
Mückley T., Kajetan K., Müller M., Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2009): Foot & Ankle / Volume 30 / No 3: 271 – 273

Externe dynamische Stabilisierung pertrochantärer Oberschenkelfrakturen bei postoperativer Osteitis
Mennenga U., Wuthe F., Hofmann G.O., Tiemann A.H. (2009): CHAZ 10. Jahrgang, Heft 9: 443 - 450

Winkelstabile Plattenfixation an der unteren Extremität
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2009): Trauma und BK 11 [Suppl 1]: 71 – 77

Die tibiokalkaneale Arthrodese mit einem winkelstabilen Marknagel mit Rückfussvalgus und Kompressionsmöglichkeit
Klos K., Drechsel T., Gras F., Pfeil A., Tiemann A.H., Hofmann G.O., Mückley T.: (2009) Z Orthop Unfall; 147: 445 - 451

The use of a Retrograde Fixed Angle Intramedullary Nail for Tibiocalcaneal Arthrodesis after severe loss of talus
Klos K., Drechsel T., Gras F., Beimel C., Tiemann A.H., Hofmann G.O., Mückley T. (2009) Strategies of Trauma and Limb Reconstruction Vol 4; No 2: 95 - 102

Two-Dimensional Navigation for Improved Entry Portal Placement in Tibiotalocalcaneal Arthrodesis with Retrograde Nails.
Mückley T., Klos K., Müller M., Tiemann A. H., Hofmann GO.: Foot & Ankle Intern. / Vol 30. No. 3/March (2009): 271 - 273

2008

Hyperbare Sauerstofftherapie in der Osteitisbehandlung – Gibt es Neuigkeiten?
Tiemann A.H., M. Diefenbeck, T. Mückley, G.O. Hofmann (2008): Zentralblatt für Chirurgie. 133 : 396 - 398

Trianguläre vertebropelvine Abstützung. Belastungsstabile Osteo - synthese instabiler C-Typ Frakturen des hinteren Beckenrings
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2008): Trauma und BK, Band 10; Heft 2: 123 - 130

Beckenzwinge. Notfallbehandlung der (hämodynamisch) instabilen Beckenfraktur
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2008): Trauma und BK, Band 10; Heft 2: 110 – 115

Sexuelle Dysfunktion bei Männern nach Beckenfraktur
Metze M., Tiemann A.H., Josten C. (2008): Trauma und BK, Band 10; Heft 2:141 – 146

Die akute postoperative Osteitis. Therapeutische Strategie zu einer oft verkannten Entität.
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2008): CHAZ, 9. Jahrgang, No.8: 2 – 8

Kontinuitätserhalt oder Segmentresektion: Entscheidungshilfen bei der Sanierung der Osteitis am Schaft langer Röhrenknochen.
Tiemann A.H., Braunschweig R., Hofmann G.O. (2008): Trauma und BK DOI 10.1007/s10039-008-1441-6: 1 - 4

2007

One – stage, Two – stage or Multi – stage Revision: The Reason of Choice
Diefenbeck M., Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2007). In: Meani E., Romanò C., Crosby L., Hofmann G.O.: Infection and Local Treatment in Orthopedic Surgery. Springer - Verlag Berlin Heidelberg New York; ISBN 978-3-540-47998-7

Pathophysiologische Versorgungskonzepte für den Schwerstverletzten
Gonschorek O., Tiemann A.H., Josten C. (2007): Trauma BK [Suppl1]:9: 523 - 527

Prothesenerhalt mit lokaler chirurgischer Revision und Anlage einer Fistula persistens – Ausnahmeoption zur palliativen Therapie des Protheseninfektes bei alten, polymorbiden Patienten?
Tiemann A.H., Homagk L., Diefenbeck M., Mückley T., Hofmann G.O. (2007): Unfallchirurg Band 110, Heft 12 : 1021 - 1029

Male Sexual Dysfunction after Pelvic Fracture
Tiemann A.H. (2007): In: Gahr R. (Hrsg): Handbuch der Abdominaltraumatologie, Einhorn – Presse Verlag GmbH, Hamburg ISBN 987-3-88756-812-2 Band I und II

Die Beckenzwinge – Notfallbehandlung der (hämodynamisch) instabilen Beckenfraktur
Tiemann A.H. (2007): In: Gahr R. (Hrsg): Handbuch der Abdominaltraumatologie, Einhorn – Presse Verlag, Hamburg ISBN 987-3-88756-812-2 Band I und II

2006

Anwendung der Beckenzwinge beim polytraumatisierten Patienten mit instabilem Becken – Modifizierte Technik, Gefahren, Probleme
Tiemann A.H., Böhme J., Josten C., (2006) Der Orthopäde 35 (12): 1225 - 1236

Winkelstabile Plattenfixation – eine Standortbestimmung – Untere Extremität
Tiemann A.H., Hofmann G.O. (2006): Trauma und BK; Vol. 8 Nr. 4: 228 - 234

Differentiated therapy in necrotizing fasciitis of three extremities
Siekmann H., Marquas B., Glasmacher S., Tiemann A.H., Josten C. (2006): Z. Orthop Ihre Grenzgeb.; May – Jun; 144 (3): 338 - 342

2005

Emergency treatment of multiply injured patients with unstable disruption of the posterior pelvic ring by using the „C-Clamp“. Analysis of 28 consecutive cases.
Tiemann A.H., Böhme J., Josten C. (2005) European Journal of Trauma; Heft 3; Seite 244 – 252

2004

Notfallbehandlung des instabilen Beckens. Stellenwert der Beckenzwinge
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C (2004) Zentralblatt für Chirurgie; 129: 245-251

Beeinflussung primärer humaner Osteoblasten durch nicht selektive und Cyclooxygenase-II-selektive Cyclooxygenaseinhibitoren
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2004) Zentralblatt für Chirurgie; 129: 321-327

Ellenbogenfrakturen beim alten und hochbetagten Menschen
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2004) Osteologie / Osteology; Band 13, Supplement 1, 110 – 111

Häufigkeit von Pseudarthrosen bei der Versorgung gelenknaher Unterschenkelfrakturen mit Weichteilschaden mittels Hybridfixateur.
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2004) Osteologie / Osteology; Band 13, Supplement 1, 116 – 117

Modifizieren sich Analgetika der Wirkstoffgruppen COX-I und – II Inhibitoren bei gleichzeitigem Kontakt zu Osteosynthesematerialien in ihrem Effekt auf Proliferation und Stoffwechselleistung humaner Osteoblasten?
Schmidt C., Tiemann A.H., Josten C. (2004) Osteologie / Osteology; Band 13, Supplement 1, 36

Untersuchungen zum Einfluss von selektiven und nichtselektiven COX-Inhibitoren auf Proliferation und Stoffwechselleistung humaner Osteoblasten.
Schmidt C., Tiemann A.H., Josten C. (2004) Osteologie / Osteology; Band 13, Supplement 1, 38

Unterscheiden sich Osteoblasten aus Spongiosa und Periost in ihrer Reaktion auf selektive und nichtselektive COX-Inhibitoren?
Schmidt C., Tiemann A.H., Josten C. (2004) Osteologie / Osteology; Band 13, Supplement 1, 40

2003

Knieteilprothesen – wann sind sie indiziert, wie lange sind sie effizient?
Josten C., Tiemann A.H. (2003) Zentralblatt für Chirurgie; 128 (1): 60-63

Adjuvante Therapie bei verzögerter Knochenbruchheilung
Schmidt C., Tiemann A.H., Josten C. (2003) Medizinisch Orthopädische Technik Heft 1: 17-25

Die trianguläre vertebropelvine Abstützung - Frühbelastbare Osteosynthese instabiler Frakturen des hinteren Beckenringes
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2003) Zentralblatt für Chirurgie; 128: 202-208

Komplikationen mit dem proximalen Femurnagel (PFN)
Gonschorek O., Verheyden A.P., Tiemann A.H., Josten C. (2003) Trauma und BK Vol. 5 [Suppl 2]: 171-174

Umstellungsosteotomien bei unikondylärer Gonarthrose
Josten C., Tiemann A.H., Stichert B. (2003) Trauma BK Vol. 5 [Suppl 2]: 206 - 210

2002

Notfallbehandlung des hochinstabilen Beckens – Stellenwert der Beckenzwinge
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2002) Zentralblatt für Chirurgie 107: 802-803

Häufigkeit von Pseudarthrosen bei der Versorgung gelenknaher Unterschenkelfrakturen mit Weichteilschaden mittels Hybridfixateur.
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2002) Zentralblatt für Chirurgie 107: 815-816

Aktueller Stand der Akutversorgung penetrierender Thoraxschuss- oder stichwunden.
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2002) Zentralblatt für Chirurgie 107 (2002): 809-810

Verzögerte Knochenbruchheilung nach Osteosynthese langer Röhrenknochen
Josten C., Tiemann A.H., Schmidt (2002) Medizinisch Orthopädische Technik Heft 1: 27-33

Verzögerte Knochenbruchheilung gelenknaher Frakturen
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2002) Medizinisch Orthopädische Technik Heft 1: 11-14

2001

Aktueller Stand der Behandlung penetrierender Thoraxverletzungen
Tiemann A.H., Schreiter D., Schmidt C., Josten C. (2001) Aktuelle Traumatologie; 31: 22- 26

Die Behandlung gelenknaher Unterschenkelfrakturen unter spezieller Berücksichtigung der Weichteilsituation
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2001) Aktuelle Traumatologie 31: 107-112

Posttraumatic Monocondylar Gonarthrosis: Does Monocondylar Sleigh Arthroplasty. Increase Joint Function and Quality of Life?
Tiemann A.H., Schmidt C., Muhr G., Josten C. (2001) EJOT 5 Vol. 27: 226-234

Differentation and cellular function of primary human osteoblasts influenced by osteosynthesis materials
Tiemann A.H., Schmidt C., Josten C. (2001) Tissue Engineering Vol 7, Number 5: Page 637

Integrin receptor expression of human epidermal keratinocytes influenced by fibrin and fibronectin containing extracellular matrix
Schmidt C., Tiemann A.H., Josten C. (2001) Tissue Engineering Vol 7, Number 5: Page 666

Komplikationen nach proximalen Femurfrakturen
Josten C., Tiemann A.H. (2002) Op-Journal Nr.2 Jahrgang 18 September: 148-153

1986 bis 1998

Incorporation of Heterogenous Grafts. Physiological and Pathological Findings
Tiemann H., Müller KM., Schejbal G., Tiemann A.H. (1986) Advanced Technologies in Vascular Surgery, Vienna, pp 122-129, Karger, Basel

Drainagesysteme in der Gefäßchirurgie
V. Liebe S., Mumme A., Tiemann A.H. (1991) In : Zumtobel V., Schäfer K.: Wunddrainagen in der Elektiv- und Notfallchirurgie. Wolfgang Pabst Verlag ISBN 3-928057-03-0

Carcinommetastase in cutaner ossärer Metaplasie. Differentialdiagnose ossärer Tumor-metaplasien
Tiemann A.H., Bosse A., Finke U (1992) Chirurg 63: 988-989

Die Dünndarmendometriose mit Lymphknotenbefall als seltene Ursache des akuten Abdomens
Tiemann A.H., Bosse A., Finke U., Zumtobel V. (1992) Chirurg 63: 219-221

Reaktives Pseudothyreolipom nach subtotaler Schilddrüsenresektion
Tiemann A.H., Ernst R., Bosse A. (1993) Chir. Praxis 46: 237-240

Reaktives Pseudothyreolipom nach subtotaler Schilddrüsenresektion
Tiemann A.H., Ernst R., Bosse A. (1994) Intern. Praxis 34: 309-312

Corrective soft tissue interventions for equinovarus deformity. Foot deformities after tibial compartment syndrome.
David A., Tiemann A.H., Richter J, Muhr G. (1997) Unfallchirurg 100 (5): 371-374

Das Fistelcarcinom als Komplikation der chronischen Osteomyelitis. Klinische, morphologische und therapeutische Aspekte
Tiemann A.H., Bosse A., Muhr G. (1997/98) Chir. Praxis 53: 129-136

Die Korrekturarthrodese bei isolierter posttraumatischer Fehlstellung im Subtalargelenk
Tiemann A.H., David A., Jakob M., Muhr G. (1998) Chirurg 68 (8): 866-71

Heute, | Medizinisches Gutachteninstitut Prof. Dr. med. Andreas Tiemann | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | © yellow-creative.de 2018